đŸ€ 21bitcoin sichert Finanzierung von VR Bayern-Mitte

Die Bitcoin-Börse 21bitcoin meldet den erfolgreichen Abschluss einer Finanzierungsrunde, die 2,1 Millionen Euro umfasst, mit der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG als Hauptinvestor. Richard Riedmaier, Vorstandsvorsitzender der Bank, erklĂ€rte, dass die Investition dazu diene, die Position der Bank zu festigen und ihre Bitcoin-Strategie konsequent auszubauen. Mit dem aufgenommenen Kapital will 21bitcoin seine Marktposition stĂ€rken, das Produktangebot erweitern und das Team vergrĂ¶ĂŸern. Das Unternehmen, welches der Aufsicht der Finanzmarktaufsicht Österreich unterliegt, plant außerdem, das erste Bitcoin-Unternehmen mit einer MiCA-Lizenz zu werden.

Die DZ Bank, die 300 Milliarden Euro an Vermögenswerten verwaltet, hat kĂŒrzlich eine Blockchain-basierte digitale Speicherplattform eingefĂŒhrt, die es Firmenkunden ermöglicht, in Bitcoin und andere KryptowĂ€hrungen zu investieren.

„Um institutionellen Kunden kĂŒnftig auch die Investition in KryptowĂ€hrungen wie Bitcoin zu ermöglichen, hat die DZ BANK im Juni bereits eine Kryptoverwahrlizenz bei der Bundesanstalt fĂŒr Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beantragt. Parallel zu der Lösung fĂŒr institutionelle Kunden, arbeitet die Bank an einem Angebot, mit dem Privatkunden direkt in KryptowĂ€hrungen investieren können.“

Der neueste Bericht von CoinShares zu den Kapitalbewegungen bei digitalen Vermögenswerten zeigt, dass Krypto-Fonds in der letzten Woche ZuflĂŒsse von Millionen 261 Dollar verzeichneten. Mit 229 Millionen US-Dollar verbuchte Bitcoin den Hauptanteil der KapitalzuflĂŒsse.

Die insolvente Krypto-börse FTX unter der Leitung des ernannten CEO John Ray III hat einen neuen Antrag beim US-Konkursgericht in Delaware eingereicht. FTX beabsichtigt den Verkauf von Vermögenswerten, die auf etwa 744 Millionen Dollar geschĂ€tzt werden und sich derzeit im Besitz des digitalen Asset-Managers Grayscale sowie des Krypto-Indexfondsmanagers Bitwise befinden. Der Verkauf soll ĂŒber einen Anlageberater abgewickelt werden, um FTX vor möglichen Kursschwankungen zu schĂŒtzen, den Wert des Vermögens zu maximieren und anstehende AusschĂŒttungen an GlĂ€ubiger zu erleichtern.

Die London Stock Exchange Group (LSEG) hat kĂŒrzlich eine Stelle fĂŒr einen Direktor fĂŒr digitale Vermögenswerte ausgeschrieben. Laut dem LinkedIn-Posting wird der zukĂŒnftige Digital Asset Manager der LSEG dabei helfen, eine Strategie zu entwerfen und umzusetzen, die sich auf „eine Reihe neuer Infrastrukturlösungen und -fĂ€higkeiten“ konzentriert.

Die Hongkonger Wertpapier- und Futures-Kommission (SFC) zeigt sich offen dafĂŒr, Kleinanlegern den Erwerb von Krypto Exchange Traded Funds (ETFs) auf dem Spotmarkt zu ermöglichen. „Wir begrĂŒĂŸen VorschlĂ€ge, die innovative Technologien nutzen, um Effizienz und Kundenerlebnis zu steigern“, sagte Vorsitzende der SFC, Julia Leung gegenĂŒber Bloomberg. „Wir sind bereit, es zu versuchen, solange neue Risiken angesprochen werden. Unser Ansatz bleibt unabhĂ€ngig von der Vermögensart konsistent.“

Die Anzahl der Blockchain-Adressen, die Bitcoin (BTC) im Wert von mindestens 1.000 Dollar halten, hat laut Daten von Blockware Solutions und Glassnode ein Allzeithoch von 8 Millionen erreicht.


📆 Bitcoin-Meetups und Events!

Du hast Lust, dich mit anderen Bitcoinern auszutauschen? Auf einundzwanzig.space findest du alle Bitcoin-Meetups in deiner NĂ€he.


📊 Hier sind die Wirtschaftstermine fĂŒr den Monat November:

  • 14.11. â€“ Das U.S. Bureau of Labor Statistics veröffentlicht die US-Inflationsdaten fĂŒr den Monat August.
  • 17.11 – Eurostat veröffentlicht die Inflationsdaten fĂŒr die Mitgliedstaaten der EuropĂ€ischen Union und dem Euro-Raum (HICP).

📈 Die wichtigsten Bitcoin-Daten im Überblick!

Bitcoin Hashrate (1 Monat)
Mempool (1 Monat)
Bitcoin Preis (4h Kerzen)

✍ Blockzeit: 815669

⚡ bitcoinpost@getalby.com