đŸ€ Antpool will Millionen-TransaktionsgebĂŒhr zurĂŒckerstatten

Microstrategy kauft Bitcoin + Iris Energy kauft 7000 Miner + Trust Wallet hat Probleme mit Bitcoin-Nodes + Bitcoin Strategy ETF erreicht Höchststand an verwaltetem Vermögen

Der Bitcoin-Mining-Pool Antpool hat erklĂ€rt, dass er die Rekord-TransaktionsgebĂŒhr in Höhe von 3 Millionen Dollar zurĂŒckerstatten wird, die fĂ€lschlicherweise fĂŒr eine einzige Transaktion in der vergangenen Woche gezahlt wurde, sobald der betroffene Nutzer die erforderlichen Identifikationsdaten zur VerfĂŒgung stellt. In der Mitteilung wies AntPool darauf hin, dass das Risikokontrollsystem des Pools „die GebĂŒhr beim Verpacken der Transaktion vorĂŒbergehend eingefroren hat“

Microstrategy hat weitere 16.130 BTC fĂŒr 593,3 Millionen US-Dollar zu einem Durchschnittspreis von 36.785 $ pro Bitcoin erworben. Laut der Einreichung des Unternehmens bei der US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) wurden die zusĂ€tzlichen MĂŒnzen im Zeitraum zwischen dem 1. und 29. November in bar erworben. Damit ist das Unternehmen nun im Besitz von 174.530 Bitcoin, bei einem durchschnittlichen Kaufpreis von 30.252 US-Dollar. Seit Microstrategy seine Bitcoin-Strategie am 10. August 2020 eingefĂŒhrt hat, ist die Aktie des Unternehmens um 321 % gestiegen, wie aus einem von Saylor auf X geteilten Diagramm hervorgeht, das die Performance von MSTR, Bitcoin sowie anderen bekannten Anlageklassen, Indizes und Aktien zeigt.

Iris Energy (Nasdaq: IREN) gab am Donnerstag die Beschaffung von 7.000 Bitcoin (BTC)-Minern der nÀchsten Generation T21 von Bitmain Technologies bekannt. Das GeschÀft belÀuft sich auf rund 18,6 Millionen US-Dollar, was einem Preis von 14 US-Dollar pro Terahash entspricht. Bitmain hat zugestimmt, 20 % dieser Summe bis zum 30. Mai 2024 zu stunden. Iris Energy plant, den Restbetrag durch strukturierte Zahlungen zu begleichen.

Trust Wallet, ein Self-Custody- und Multi-Chain-Wallet mit ĂŒber 70 Millionen Nutzern, hat Probleme mit seinen Bitcoin-Nodes. Das erhöhte Transaktionsvolumen hat Berichten zufolge zu InstabilitĂ€t bei verschiedenen Node-Anbietern gefĂŒhrt, was technische Schwierigkeiten fĂŒr Trust Wallet-Nutzer verursacht hat, die sich auf diese Nodes fĂŒr ihre Bitcoin-Transaktionen verlassen. Laut dem Beitrag des Unternehmens auf X sind die Hauptauswirkungen, die Trust Wallet-Nutzer erfahren, potenzielle Probleme im Zusammenhang mit dem Verschwinden der Transaktionshistorie sowie FĂ€lle von fehlgeschlagenen Transaktionen.

Der Bitcoin Strategy ETF (BITO) von ProShares – ein Bitcoin-Futures-Fonds, der in den USA angeboten wird – erreichte in dieser Woche einen Höchststand von 1,47 Milliarden US-Dollar an verwalteten Vermögenswerten (AUM) und ĂŒbertraf damit einen im Dezember 2021 aufgestellten Rekord. „Die Nachfrage der Anleger nach BITO ist nach wie vor groß, was sich darin zeigt, dass der ETF einen neuen Höchststand an verwaltetem Vermögen erreicht hat“, sagte Simeon Hyman, globaler Anlagestratege bei ProShares, in einer ErklĂ€rung gegenĂŒber CoinDesk. „Wir glauben, dass dies fĂŒr die Nachfrage nach einer vertrauten, zugĂ€nglichen und regulierten Möglichkeit spricht, auf die Renditen von Bitcoin zu setzen.“


📆 Bitcoin-Meetups und Events!

Du hast Lust, dich mit anderen Bitcoinern auszutauschen? Auf einundzwanzig.space findest du alle Bitcoin-Meetups in deiner NĂ€he.


📊 Hier sind die Wirtschaftstermine fĂŒr den Monat Dezember:

  • 12.12. â€“ Das U.S. Bureau of Labor Statistics veröffentlicht die US-Inflationsdaten fĂŒr den letzten Monat.
  • 13.12. â€“ Die Zinssatzentscheidung der amerikanischen Zentralbank (FED) wird bekannt gegeben.
  • 14.12. â€“ Die Zinssatzentscheidung der EuropĂ€ischen Zentralbank (EZB) wird bekannt gegeben.
  • 19.12. – Eurostat veröffentlicht die Inflationsdaten fĂŒr die Mitgliedstaaten der EuropĂ€ischen Union und dem Euro-Raum (HICP).

📈 Die wichtigsten Bitcoin-Daten im Überblick!

Bitcoin Hashrate (1 Monat)
Mempool (1 Monat)
Bitcoin Preis (4h Kerzen)

✍ Blockzeit: 819227

⚡ bitcoinpost@getalby.com