🏭 Bitcoin-Mining fördert Ölproduktion und senkt Emissionen

Iris Energy expandiert + US-Finanzministerium veröffentlicht Risikobewertungen 2024 + Kraken erhÀlt VASP-Lizenz in den Niederlanden

Das argentinische Öl- und Gasförderungs-Unternehmen Tecpetrol hat im September 2023 acht Generatoren und zwölf modulare Rechenzentren mit ASIC-Minern in Los Toldos II, einem Explorationsölprojekt im Vaca-Muerta-Ölfeld installiert. Das Projekt wird von dem Unternehmen Unblock betreut. Die Bitcoin-Miner bei Tecpetrol werden durch die Nutzung von Gas betrieben, das bei der Öl- und Gasförderung als Nebenprodukt entsteht. Anstatt dieses Gas abzufackeln und somit ungenutzt zu lassen, fĂ€ngt Tecpetrol es ein und verwendet es als Brennstoff fĂŒr die Generatoren. Der CEO von Tecpetrol, Ricardo Makous, berichtet nun, dass das Unternehmen damit seine Produktion ĂŒber die letzten Monate verfĂŒnffachen konnte.

„Dieses Projekt ermöglicht es uns, die Ölproduktion zu steigern, sodass wir von einer Produktion von 50 mÂł/Tag auf 300 mÂł/Tag Öl umgestiegen sind. Der Einsatz von nicht abgefackeltem Gas trĂ€gt auch dazu bei, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren: 11 % weniger CO2e-Emissionen im Vergleich zum Abfackeln von Gas.“

Bitcoin Miner Iris Energy plant seine Hashrate bis Ende 2024 auf 20 EH/s zu erhöhen. DafĂŒr hat das Unternehmen eine Vereinbarung mit Bitmain getroffen, um 10 EH/s an neuen T21-Minern zu einem Festpreis von 14 US-Dollar pro TH/s zu sichern. Diese Vereinbarung umfasst den Kauf von zusĂ€tzlichen 1 EH/s an Minern und die Option, weitere 9 EH/s an Minern in der zweiten HĂ€lfte des Jahres 2024 zu erwerben. Damit wĂ€re das Unternehmen in Bezug auf die realisierte Hashrate weltweit fĂŒhrend und wĂŒrde Konkurrenten wie Riot Platforms, Marathon Digital und Core Scientific ĂŒbertreffen.

Das US-Finanzministerium hat die nationalen Risikobewertungen 2024 zu GeldwĂ€sche, Terrorismusfinanzierung und Proliferationsfinanzierung veröffentlicht. In diesen Berichten werden die wichtigsten Bedrohungen, Schwachstellen und Risiken im Bereich der illegalen Finanzwirtschaft fĂŒr die Vereinigten Staaten aufgezeigt. Laut den Berichten nutzen Kriminelle zunehmend KryptowĂ€hrungen und Stablecoins fĂŒr GeldwĂ€scheaktivitĂ€ten. Finanziert werden damit unter anderem Drogenhandel, Menschenschmuggel und Korruption. Laut den Berichten gibt es auch einen Trend der Non-Compliance unter Anbietern von virtuellen Vermögensdiensten (VASPs), wobei viele entweder eine Befreiung von regulatorischen Regeln beanspruchen oder es versĂ€umen, sich angemessen zu registrieren, was Herausforderungen fĂŒr die BemĂŒhungen der US-Strafverfolgungsbehörden darstellt.

Krypto-Börse Kraken hat von der niederlĂ€ndischen Zentralbank (DNB) eine VASP-Lizenz erhalten. Brian Gahan, Krakens Managing Director fĂŒr Europa, betonte die Bedeutung des niederlĂ€ndischen Marktes fĂŒr die europĂ€ische Strategie der Börse. Der GeschĂ€ftsfĂŒhrer fĂŒgte hinzu, dass die Niederlande, die fĂŒr ihre robuste Fintech-Annahme und ihr bedeutendes KryptowĂ€hrungsengagement bekannt sind, einen fruchtbaren Boden fĂŒr die Angebote von Kraken darstellen. Etwa 20 % der niederlĂ€ndischen BĂŒrger sollen bereits KryptowĂ€hrungen besitzen, was die Niederlande zu einem wichtigen Markt fĂŒr die Expansion von Kraken macht.


📆 Bitcoin-Meetups und Events!

Du hast Lust, dich mit anderen Bitcoinern auszutauschen? Auf einundzwanzig.space findest du alle Bitcoin-Meetups in deiner NĂ€he.

Du willst dieses Jahr an einem Bitcoin-Event teilnehmen, bist dir aber noch unschlĂŒssig, welches das Beste fĂŒr dich ist? Hier findest du eine Liste mit den wichtigsten Veranstaltungen in 2024 👇

📆 Bitcoin Events 2024
An Bitcoin Events kommst du in BerĂŒhrung mit dem Kern der Community und hast direkten Kontakt zu den Menschen, Organisationen und Unternehmen, die Bitcoin ausmachen. Dort hast du die Chance, Diskussionen zu fĂŒhren, Fragen zu stellen und von den Erfahrungen derjenigen zu lernen, die aktiv an der Weiterentwicklung und Verbreitung

📊 Hier sind die Wirtschaftstermine fĂŒr den Monat Februar:

  • 13.02. â€“ Das U.S. Bureau of Labor Statistics veröffentlicht die US-Inflationsdaten fĂŒr den letzten Monat.
  • 22.02. – Eurostat veröffentlicht die Inflationsdaten fĂŒr die Mitgliedstaaten der EuropĂ€ischen Union und dem Euro-Raum (HICP).

📈 Die wichtigsten Bitcoin-Daten im Überblick!

Bitcoin Hashrate (7 Tage)
Mempool (7 Tage)
Bitcoin Preis (4h Kerzen)

✍ Blockzeit: 829624

⚡ bitcoinpost@getalby.com