🟢Coinbase CEO gibt grünes Licht für Lightning-Integration

Coinbase Global Inc. hat beschlossen, das Lightning Network in ihre Plattform zu integrieren, das darauf abzielt, Bitcoin zu einer praktikablen Option für schnellere und günstigere globale Zahlungen zu machen. Das bestätigte CEO Brian Armstrong am Mittwoch auf X (ehem. Twitter). 👇

Während einer Plenarsitzung am 13. September in Straßburg, Frankreich, unterstützten die europäischen Gesetzgeber weitgehend die Auferlegung strengerer steuerlicher Meldepflichten für Kryptobörsen. 535 Personen stimmten dafür und 57 dagegen. Die Regeln sollen die Steuerbehörden in ganz Europa bei der Überwachung des Handels mit Krypto-Assets und deren Einkünften unterstützen und so die Gefahr von Steuerbetrug verringern. Die Europäische Kommission hatte den Rahmen ursprünglich im Dezember 2022 vorgeschlagen und soll 2026 in Kraft treten.

Blockchain-Unternehmen Paxos hat in einer Erklärung am 13. September behauptet, fĂźr die Transaktion mit der 510.000 $ GebĂźhr verantwortlich zu sein. Die Transaktion sei auf einen „Fehler bei einer einzigen Überweisung [zurĂźckzufĂźhren], der behoben wurde“. Einzelheiten Ăźber den Bug wurden nicht genannt. Der Paxos-Sprecher fĂźgte hinzu, dass das Unternehmen versuche, die GebĂźhr Ăźber einen Bitcoin-Miner zurĂźckzuerhalten.

„Paxos überzahlte die BTC-Netzwerkgebühr am 10. September 2023. Dies hatte nur Auswirkungen auf den Geschäftsbetrieb von Paxos. Paxos-Kunden und Endverbraucher waren nicht betroffen und alle Kundengelder sind sicher.“

Die Pläne der stillgelegten Kryptobörse FTX, ihre verbleibenden Kryptobestände zu veräußern, erhielten grünes Licht von John Dorsey, einem Bezirksrichter aus Delaware. Gerichtsunterlagen zufolge könnte das Unternehmen in der ersten Woche Vermögenswerte im Wert von mindestens 50 Mio. USD verkaufen. Danach kann es jede Woche Vermögenswerte im Wert von 100 Mio. USD verkaufen. Und mit vorheriger Zustimmung des Gläubigerausschusses kann die Verkaufsgrenze je nach Token auf 200 Mio. $ pro Woche erhöht werden. Dieser Prozess wird von einem Anlageberater abgewickelt, der sich an bestimmte Richtlinien halten muss.

Der US-Verbraucherpreisindex (VPI) stieg im August um 0,6 %, was den Erwartungen der Ökonomen von 0,6 % und einem Anstieg von 0,2 % im Juli entsprach. Im Jahresvergleich stieg die VPI-Inflation auf 3,7 % gegenüber den Prognosen von 3,6 % und von 3,2 % im Vormonat.
Der Kerninflationsindex, bei dem die Kosten für Nahrungsmittel und Energie herausgerechnet werden, stieg um 0,3 % gegenüber den Erwartungen der Ökonomen von 0,2 % und gegenüber 0,2 % im Vormonat. Im Jahresvergleich sank der Kern-VPI auf 4,3 % und entsprach damit den Prognosen der Ökonomen, während er im Juli noch bei 4,7 % gelegen hatte.

💛
Dir gefällt der Newsletter und du willst meine Arbeit unterstßtzen? Teile die Ausgabe mit Freunden, Familie oder anderen Bitcoinern!

📆 Bitcoin-Meetups und Events!

Du hast Lust, dich mit anderen Bitcoinern auszutauschen? Auf einundzwanzig.space findest du alle Bitcoin-Meetups in deiner Nähe.

  • 12. - 13. Oktober â€“ Bitcoin Conference Amsterdam, Tickets, den Eventplan und die Gästeliste findest du hier.
  • 20. - 21. Oktober â€“ Plan ₿ Forum in Lugano (Schweiz). Tickets, den Eventplan und die Gästeliste findest du hier.

📊 Hier sind die Wirtschaftstermine fĂźr den Monat September:

  • HEUTE – Die Zinssatzentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) wird bekannt gegeben.
  • 19.09 – Eurostat verĂśffentlicht die Inflationsdaten fĂźr die Mitgliedstaaten der Europäischen Union und dem Euro-Raum (HICP).
  • 20.09. â€“ Die Zinssatzentscheidung der amerikanischen Zentralbank (FED) wird bekannt gegeben.

📈 Die wichtigsten Bitcoin-Daten im Überblick!

Bitcoin Hashrate (1 Monat)
Mempool (1 Monat)
Bitcoin Preis (4h Kerzen)

✍ Blockzeit: 807555

⚡ bitcoinpost@getalby.com