🌎 IWF-Bericht: Bitcoin unterstĂŒtzt Finanztransfers in Krisenzeiten

Binance erhĂ€lt Lizenz in Dubai + Kanada setzt auf CARF fĂŒr umfassende Krypto-Steuerberichterstattung + Schweden entdeckt Steuerhinterziehung bei Krypto-Minern + Kraken ĂŒbernimmt TradeStation Crypto

Laut einem neuen Bericht des Internationalen WĂ€hrungsfonds (IWF) dient Bitcoin zunehmend als wichtiger Kanal fĂŒr grenzĂŒberschreitende Finanzströme in Zeiten globaler finanzieller InstabilitĂ€t. Der Bericht mit dem Titel „A Primer on Bitcoin Cross-Border Flows“ beleuchtet, wie die dezentrale Natur von Bitcoin genutzt wird, um traditionelle Bankensysteme zu umgehen, insbesondere in Regionen, die wirtschaftliche Notlagen oder strenge Kapitalkontrollen erleben. Der IWF-Bericht warnte jedoch auch vor den potenziellen Risiken wie der Mangel an Aufsicht und die AnonymitĂ€t von Bitcoin. Eigenschaften, die die BemĂŒhungen der Regulierungsbehörden zur Überwachung und Kontrolle von Finanztransaktionen erschweren, um illegale AktivitĂ€ten wie GeldwĂ€sche zu verhindern.

„Bitcoin-Transaktionen bieten Einzelpersonen in HochinflationslĂ€ndern die Möglichkeit, ihre Ersparnisse zu stabilisieren und am globalen Handel zu Bedingungen teilzunehmen, die in ihren lokalen WĂ€hrungen nicht möglich sind.“

Krypto-Börse Binance hat von den Behörden in Dubai eine vollstÀndige Krypto-Lizenz erhalten und sich damit eine Genehmigung als Virtual Asset Provider (VASP) in der Stadt gesichert. Der Chief Executive Officer (CEO) von Binance, Richard Teng, gab die Entwicklung in einem Bloomberg-Interview am Donnerstag bekannt.

Kanada wird voraussichtlich bis 2026 das internationale Crypto-Asset Reporting Framework (CARF) fĂŒr die Besteuerung anwenden. Das CARF wĂŒrde neue Meldepflichten fĂŒr Krypto-Asset-Dienstleister (CASPs) wie KryptowĂ€hrungsbörsen, Krypto-Asset-Broker und -HĂ€ndler sowie Betreiber von Krypto-Asset-Automaten auferlegen, unabhĂ€ngig davon, ob es sich um natĂŒrliche oder juristische Personen handelt. CASPs wĂ€ren dadurch verpflichtet, Informationen ĂŒber jeden ihrer Kunden einzuholen und zu melden, einschließlich Name, Adresse, Geburtsdatum, Wohnsitzstaat(en) und Steueridentifikationsnummern.

Die schwedische Steuerbehörde Skatteverket hat laut einer aktuellen AnkĂŒndigung eine erhebliche Steuerhinterziehung im schwedischen Krypto-Mining-Sektor aufgedeckt. Skatteverket hat zwischen 2020 und 2023 21 Krypto-Mining-Firmen untersucht. WĂ€hrend dieses Zeitraums stellte die Steuerbehörde fest, dass 18 der Unternehmen irrefĂŒhrende oder unvollstĂ€ndige Informationen ĂŒber den vollen Umfang ihrer GeschĂ€ftstĂ€tigkeit vorgelegt hatten. Das beinhaltetet das FĂ€lschen von GeschĂ€ftsbeschreibungen, um die Zahlung der Mehrwertsteuer auf zu vermeiden, sowie das Finden von Wegen, um Importsteuern auf Mining-AusrĂŒstung und Einkommensteuer auf Mining-ErtrĂ€ge zu umgehen. Die Behörden gaben an, dass diese Unternehmen Steuervorteile aus falschen GrĂŒnden erhalten haben. Infolgedessen wurden die Krypto-Mining-Firmen aufgefordert, mehr als 990 Millionen schwedische Kronen (90 Mio. US-Dollar) an die Regierung zurĂŒckzuzahlen. Der Betrag umfasst nicht gezahlte Mehrwertsteuer in Höhe von insgesamt 932 Millionen Kronen (85,4 Mio. US-Dollar) und SteuerzuschlĂ€ge in Höhe von etwa 57,9 Millionen Kronen (5,3 Mio. US-Dollar).

Krypto-Börse Kraken hat TradeStation Crypto ĂŒbernommen, um seine PrĂ€senz in den USA zu erweitern. „Wir können bestĂ€tigen, dass Kraken kĂŒrzlich das KryptogeschĂ€ft von TradeStation erworben hat. Die Transaktion ist Teil unserer BemĂŒhungen, unsere US-PrĂ€senz zu beschleunigen und wird weiteres Wachstum und neue Produktmöglichkeiten fĂŒr Kraken in den USA freisetzen“, sagte ein Kraken-Sprecher per E-Mail. Details ĂŒber die Ak­qui­si­ti­on sind nicht bekannt.


📆 Bitcoin-Meetups und Events!

Du hast Lust, dich mit anderen Bitcoinern auszutauschen? Auf einundzwanzig.space findest du alle Bitcoin-Meetups in deiner NĂ€he.

Du willst dieses Jahr an einem Bitcoin-Event teilnehmen, bist dir aber noch unschlĂŒssig, welches das Beste fĂŒr dich ist? Hier findest du eine Liste mit den wichtigsten Veranstaltungen in 2024 👇

📆 Bitcoin Events 2024
An Bitcoin Events kommst du in BerĂŒhrung mit dem Kern der Community und hast direkten Kontakt zu den Menschen, Organisationen und Unternehmen, die Bitcoin ausmachen. Dort hast du die Chance, Diskussionen zu fĂŒhren, Fragen zu stellen und von den Erfahrungen derjenigen zu lernen, die aktiv an der Weiterentwicklung und Verbreitung

📊 Hier sind die Wirtschaftstermine fĂŒr den Monat April:

  • 30.04. - 01.05. â€“ Die Zinssatzentscheidung der amerikanischen Zentralbank (FED) wird bekannt gegeben.

📈 Die wichtigsten Bitcoin-Daten im Überblick!

Bitcoin Hashrate (7 Tage)
Mempool (7 Tage)
Bitcoin Preis (4h Kerzen)

✍ Blockzeit: 839890

⚡ bitcoinpost@getalby.com