­čĄŁ Neuer BPI-Fonds zum Schutz von Bitcoin-Entwickler

Positive Woche f├╝r digitale Anlageprodukte + Krypto-Startup-Finanzierung steigt stark an + Dramatischer R├╝ckgang bei Anzahl neuer Bitcoin-Adressen

Das Bitcoin Policy Institute (BPI) hat die Einf├╝hrung seines Peer-to-Peer Rights Fund angek├╝ndigt, einer strategischen Initiative, die darauf abzielt, die dezentrale Peer-to-Peer-Integrit├Ąt des Bitcoin-├ľkosystems zu sch├╝tzen. Die Mission des Fonds besteht darin, non-custodial tools (z. B. Bitcoin-Mixer) und deren Entwickler vor ├╝berm├Ą├čiger Regulierung zu verteidigen, um sicherzustellen, dass Innovation, Privatsph├Ąre und Nutzerautonomie erhalten bleiben. Das erste Projekt des Fonds ist die Verteidigung von Keonne Rodriguez und William Lonergan Hill, den Gr├╝ndern von Samurai Wallet. Rodriguez und Hill werden der Verschw├Ârung zur Geldw├Ąsche und des Betriebs eines nicht lizenzierten Gelddienstleistungsunternehmens beschuldigt.

ÔÇ×Durch die Verteidigung dieses Falls zielt der Fonds darauf ab, sicherzustellen, dass das Gericht die betroffene Technologie und die rechtlichen Prinzipien versteht..., dass non-custodial Datenschutz-Tools nicht unter dem Bank Secrecy Act reguliert werden k├Ânnen.ÔÇť

Digitale Anlageprodukte verzeichneten in der letzten Woche Zufl├╝sse von insgesamt 932 Mio. US-Dollar. Das war eine unmittelbare Reaktion auf den niedriger als erwarteten Verbraucherpreisindex-Bericht am Mittwoch, was man daran erkennen kann, dass die letzten drei Handelstage der Woche 89 % der gesamten Zufl├╝sse ausmachten. Regional gesehen dominierte die USA mit Zufl├╝ssen in H├Âhe von 1,002 Mrd. US-Dollar. Die Schweiz und Deutschland verzeichneten jeweils kleinere Zufl├╝sse von 27 Mio. US-Dollar bzw. 4,2 Mio. US-Dollar, w├Ąhrend Hongkong und Kanada Abfl├╝sse von insgesamt 83 Mio. US-Dollar bzw. 17 Mio. US-Dollar meldeten.

CoinShares

Die Finanzierung von Krypto-Startups stieg im ersten Quartal 2024 auf 2,4 Mrd. US-Dollar, angetrieben von Erwartungen sinkender Zinss├Ątze und der Einf├╝hrung der ersten US-Bitcoin-Spot-ETFs, wie Pitchbook-Daten zeigen. Diese Investitionen, verteilt auf 518 verschiedene Deals, bedeuteten einen Anstieg von 40,3 % gegen├╝ber dem vorherigen Quartal. Und das, obwohl die allgemeinen globalen Risikokapitalinvestitionen ein fast f├╝nfj├Ąhriges Tief erreichten.

Die durchschnittliche t├Ągliche Anzahl neuer Bitcoin-Adressen ist laut den On-Chain-Daten von TheBlock in der vergangenen Woche auf rund 275.000 gesunken und erreicht damit den niedrigsten Stand seit 2018.


­čôć Bitcoin-Meetups und Events!

Du hast Lust, dich mit anderen Bitcoinern auszutauschen? Auf einundzwanzig.space findest du alle Bitcoin-Meetups in deiner N├Ąhe.

Du willst dieses Jahr an einem Bitcoin-Event teilnehmen, bist dir aber noch unschl├╝ssig, welches das Beste f├╝r dich ist? Hier findest du eine Liste mit den wichtigsten Veranstaltungen in 2024 ­čĹç

­čôć Bitcoin Events 2024
An Bitcoin Events kommst du in Ber├╝hrung mit dem Kern der Community und hast direkten Kontakt zu den Menschen, Organisationen und Unternehmen, die Bitcoin ausmachen. Dort hast du die Chance, Diskussionen zu f├╝hren, Fragen zu stellen und von den Erfahrungen derjenigen zu lernen, die aktiv an der Weiterentwicklung und Verbreitung

­čôł Die wichtigsten Bitcoin-Charts im ├ťberblick!

Bitcoin Hashrate (7 Tage)
Mempool (7 Tage)
Bitcoin Preis (4h Kerzen)

ÔťŹ Blockzeit: 844364

ÔÜí bitcoinpost@getalby.com