📈 RekordzuflĂŒsse fĂŒr Bitcoin-Fonds

Öffentlich gehandelte Kryptofonds haben am Montag weltweit ĂŒber 61 Millionen Dollar an neuem Kapital aufgenommen – mehr als 10 % aller Nettoeinzahlungen in Kryptofonds seit Jahresbeginn. 57 Millionen Dollar flossen in Bitcoin-basierte Fonds. „Die Ströme kommen vor allem aus Deutschland und Kanada und bisher nur wenig aus den USA“, erklĂ€rt James Butterfill, Leiter der Forschungsabteilung von CoinShares gegenĂŒber Decrypt.

An der Chicago Mercantile Exchange (CME) hat der Open Interest (OI) die Marke von 100.000 Bitcoin ĂŒberschritten, was etwa 3,1 Milliarden Dollar entspricht. Etwa 27 % des gesamten Open Interest liegt nun bei der CME. Open Interest bezeichnet die Gesamtzahl der aktiven Derivatkontrakte (Futures oder Optionen), die von HĂ€ndlern gehalten werden. Plattformen wie Binance, Deribit, Bitget und Okx verzeichnen ebenfalls einen deutlichen Anstieg.

CME OI

Die Digital Currency Group (DCG) meldete einen Umsatzanstieg von 23 % und teilte mit, dass sie einen Teil der Schulden bei ihrer bankrotten Tochtergesellschaft Genesis zurĂŒckgezahlt hat. Der konsolidierte Umsatz stieg im dritten Quartal auf 188 Millionen US-Dollar, verglichen mit 153 Millionen US-Dollar im gleichen Zeitraum des Vorjahres, wie aus einem Brief an die Investoren hervorgeht, der Bloomberg News vorliegt.

Hersteller von Bitcoin-Mining-Hardware MicroBT hat auf der Blockchain Life 2023 Veranstaltung in Dubai seine neueste Generation von Mining-Rigs der Whatsminer M60-Serie vorgestellt. Die Modelle WhatsMiner M66S und WhatsMiner M66 mit TauchkĂŒhlung liefern Hashraten von 298TH/s bis 270TH/s (M66S) bzw. von 276TH/s bis 240TH/s (M66). Beide zeichnen sich durch branchenfĂŒhrende Energieeffizienz aus, die mit 18,5 J/T (M66S) und 19,9 J/T (M66) angegeben wird.

Grayscale Investments, hat zusammen mit dem in London ansĂ€ssigen Indexanbieter FTSE Russell, einer Tochtergesellschaft der Londoner Börse, fĂŒnf neue Krypto-Indizes eingefĂŒhrt, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Die gemeinsame ProdukteinfĂŒhrung wird als „Crypto Sector Index Series“ bezeichnet und umfasst mehrere Indizes, die die Preise von Bitcoin und anderer digitaler Vermögenswerte abbilden.

Am Dienstag, dem 24. Oktober, zeigte die PortfolioaktivitÀt von ARK Invest den Verkauf von 42.613 Anteilen der Krypto-Börse Coinbase (COIN) durch ihren ARK Next Generation Internet ETF (ARKW) und ARK Fintech Innovation ETF. Der Gesamtwert der VerkÀufe belief sich auf 3,29 Millionen Dollar, wobei jede Aktie zu 77,21 Dollar verkauft wurde. ARK Invest verkaufte auch 100.739 Aktien von Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) zu einem Preis von 2,48 Millionen Dollar.

David Marcus, ehemaliger PrĂ€sident von PayPal und MitbegrĂŒnder des von Facebook ins Leben gerufenen Stablecoinprojekts Diem, hat die Open-Source-Freigabe des Universal Money Address (UMA) Standards bekannt gegeben. Mit UMA können Nutzer Bitcoin oder Fiat-WĂ€hrungen ĂŒber eine einfache E-Mail-Adresse versenden, wobei die Technologie des Lightning-Netzwerks und des LNURL-Protokolls genutzt wird. „Geld muss sich wie E-Mail bewegen, deshalb haben wir Lightning und LNURL erweitert, um Compliance und FX zu unterstĂŒtzen. Nutzer können Fiat- und KryptowĂ€hrungen ĂŒber ihre UMA-fĂ€hige Börse, Wallet oder Bank senden/empfangen“, so Marcus.

💛
Dir gefĂ€llt der Newsletter und du willst meine Arbeit unterstĂŒtzen? Teile die Ausgabe mit Freunden, Familie oder anderen Bitcoinern!

📆 Bitcoin-Meetups und Events!

Du hast Lust, dich mit anderen Bitcoinern auszutauschen? Auf einundzwanzig.space findest du alle Bitcoin-Meetups in deiner NĂ€he.


📊 Hier sind die Wirtschaftstermine fĂŒr den Monat Oktober:

  • MORGEN – Die Zinssatzentscheidung der EuropĂ€ischen Zentralbank (EZB) wird bekannt gegeben.

📈 Die wichtigsten Bitcoin-Daten im Überblick!

Bitcoin Hashrate (1 Monat)
Mempool (1 Monat)
Bitcoin Preis (4h Kerzen)

✍ Blockzeit: 813733

⚡ bitcoinpost@getalby.com