đŸ‘šâ€âš–ïž US-Senatoren unterstĂŒtzen Warrens Anti-GeldwĂ€sche-Gesetzentwurf

Vulkan-Anleihen bekommen behördliche Genehmigung + KapitalzuflĂŒsse fĂŒr Krypto-Fonds + Google erlaubt Bitcoin-ETF Werbung + Conio partnert mit Coinbase

US-Senatorin Elizabeth Warren sagte in einer AnkĂŒndigung vom 11. Dezember, dass die Senatoren Raphael Warnock, Laphonza Butler, Chris Van Hollen, John Hickenlooper und Ben Ray LujĂĄn ihr im Juli wiedereingefĂŒhrtes Gesetz zur BekĂ€mpfung der GeldwĂ€sche mit digitalen Vermögenswerten unterstĂŒtzt hĂ€tten. Laut Warren zielt das Gesetz speziell auf die illegale Nutzung von Krypto-Vermögenswerten zur GeldwĂ€sche und Terrorismusfinanzierung ab. Es wĂŒrde die Definition von „Finanzinstituten“, die fĂŒr die Einhaltung der Anti-GeldwĂ€sche-Bestimmungen verantwortlich sind, auf Krypto-Miner, Anbieter von Hardware-Wallets und unabhĂ€ngige Blockchain-Validierer (Bitcoin Nodes) ausweiten. „Ich bin froh, dass sich fĂŒnf neue Senatoren dem Kampf um Maßnahmen anschließen, darunter drei Mitglieder des Bankenausschusses“, sagte Warren. „Unser ĂŒberparteilicher Gesetzesentwurf ist der hĂ€rteste Vorschlag auf dem Tisch, der die illegale Nutzung von KryptowĂ€hrungen eindĂ€mmt und den Regulierungsbehörden mehr Werkzeuge in die Hand gibt.“

El Salvadors geplante Bitcoin-Anleihen haben die behördliche Genehmigung fĂŒr eine Emission Anfang 2024 erhalten. Die Anleihen sollen ĂŒber Bitfinex Securities, eine regulierte Abteilung der Krypto-Börse Bitfinex, angeboten werden.
„Die Vulkan-Anleihe hat soeben die behördliche Genehmigung von der Kommission fĂŒr digitale Vermögenswerte (CNAD) erhalten“, teilte das nationale Bitcoin-BĂŒro von El Salvador ĂŒber X mit. „Wir gehen davon aus, dass die Anleihe im ersten Quartal 2024 ausgegeben wird.“

Anlageprodukte fĂŒr digitale Vermögenswerte verzeichneten in der vergangenen Woche einen Kapitalzufluss von 43 Millionen US-Dollar. Weniger als die HĂ€lfte davon (20 Millionen US-Dollar) ging an Bitcoin. Auf regionaler Ebene lag Europa mit 43 Millionen US-Dollar an der Spitze, gefolgt von den USA mit 14 Millionen US-Dollar (die HĂ€lfte davon in Short-Positionen), wĂ€hrend Hongkong und Brasilien AbflĂŒsse von 8 Millionen US-Dollar bzw. 4,6 Millionen US-Dollar verzeichneten.

Google hat angekĂŒndigt, dass es seine derzeitigen Verbote in Bezug auf Krypto-Anzeigen aktualisieren wird, um Werbung fĂŒr „Cryptocurrency Coin Trusts“ zu ermöglichen. Die neue Richtlinie des Unternehmens erlaubt es Werbetreibenden, die von Google verifiziert wurden, fĂŒr „Finanzprodukte zu werben, die es Anlegern ermöglichen, mit Anteilen an Trusts zu handeln, die große Mengen an digitaler WĂ€hrung halten“. Die Aktualisierung soll am 29. Januar in Kraft treten.

Conio, ein Unternehmen fĂŒr Krypto-Wallets, das sich teilweise im Besitz von Poste Italiane und Banca Generali befindet, hat sich mit Krypto-Börse Coinbase zusammengetan, um sein Angebot an digitalen Assets zu erweitern. Diese Zusammenarbeit soll es italienischen Banken und Finanzinstituten ermöglichen, schneller und sicherer auf die LiquiditĂ€t von Coinbase zuzugreifen. Orlando Merone, General Manager bei Conio, erlĂ€utert den strategischen Ansatz: „Conio hat Italiens erstes Multisignatur-Bitcoin-Wallet fĂŒr Smartphones auf den Markt gebracht und erweitert nun die Verwahrungsmöglichkeiten als Reaktion auf die wachsende Nachfrage italienischer Banken nach digitalen Assets.“


📆 Bitcoin-Meetups und Events!

Du hast Lust, dich mit anderen Bitcoinern auszutauschen? Auf einundzwanzig.space findest du alle Bitcoin-Meetups in deiner NĂ€he.


📊 Hier sind die Wirtschaftstermine fĂŒr den Monat Dezember:

  • HEUTE â€“ Das U.S. Bureau of Labor Statistics veröffentlicht die US-Inflationsdaten fĂŒr den letzten Monat.
  • 13.12. â€“ Die Zinssatzentscheidung der amerikanischen Zentralbank (FED) wird bekannt gegeben.
  • 14.12. â€“ Die Zinssatzentscheidung der EuropĂ€ischen Zentralbank (EZB) wird bekannt gegeben.
  • 19.12. – Eurostat veröffentlicht die Inflationsdaten fĂŒr die Mitgliedstaaten der EuropĂ€ischen Union und dem Euro-Raum (HICP).

📈 Die wichtigsten Bitcoin-Daten im Überblick!

Bitcoin Hashrate (1 Monat)
Mempool (1 Monat)
Bitcoin Preis (4h Kerzen)

✍ Blockzeit: 820813

⚡ bitcoinpost@getalby.com